Neu

Digitale Kompetenzen

Basismodul

  • Konzept

    Die Digitalisierung der Versicherungswirtschaft stellt neue Anforderungen an die Kompetenzen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Qualifikation „Digitale Kompetenz“ zielt auf die Entwicklung digitaler Kompetenzen für Tätigkeitsfelder in der Versicherungswirtschaft ab.

    Die Auswahl der digitalen Themen ist in Zusammenarbeit mit den dualen Partnern - Betrieben sowie Berufsschulen-  entstanden und bildet digitale Kompetenzen ab, welche insbesondere für eine spätere Tätigkeit in der Versicherungswirtschaft relevant sind.

    Die Qualifikation umfasst fünf Themenbereiche: IT-Grundlagen und Digitalisierung, digitale Kommunikation und Kollaboration sowie Contenterstellung, Datenanalyse/Big Data, Informationssicherheit/Cybersecurity sowie Projekte und Methoden in der digitalisierten Arbeitswelt.

    Für die gesamte Qualifizierungsmaßnahme ist ein zeitlicher Rahmen von ca. 80 Unterrichtseinheiten angedacht und setzt sich dabei aus Präsenzseminaren, selbstgesteuerten Lernphasen und Online-Konferenzen zusammen.

    Das Angebot richtet sich an Auszubildende zum/r Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen und Mitarbeiter/in aus der Versicherungsbranche.

    Die Qualifizierung schließt nach erfolgreich absolvierter Online-Kompetenzfeststellung mit dem Zertifikat „Digitale Kompetenz by Discover Digital“ ab.

  • Ziele / Nutzen

    Ziel dieser Qualifizierungsmaßnahme ist es, digitale Kompetenzen für Tätigkeitsfelder in der Versicherungswirtschaft zu entwickeln. Mit diesem Angebot machen wir Sie fit für die aktuellen Anforderungen der Digitalisierung und bereiten Sie auf Zukünftiges vor.  Dabei steht auch der Austausch mit Kolleginnen/Kollegen, erfahrenen Experten und Praktikern im Vordergrund.

  • Inhalte

    Basis dieser Qualifizierungsmaßnahme ist das branchenweit anerkannte Curriculum des BWV Bildungsverbandes. 30 Expertinnen und Experten haben dafür die Grundlagen definiert. Dies baut auf Lernzielen in folgenden Themenbereiche auf:

    • IT-Grundlagen und Digitalisierung
    • Digitale Kommunikation und Kollaboration, Contenterstellung
    • Datenanalyse und BigData
    • Informationssicherheit und Cybersecurity
    • Projekte und Methoden in der digitalisierten Arbeitswelt

    Zusätzlich werden die in dem Curriculum genannten Inhalte, um aktuelle Herausforderungen und Trends ergänzt. Dazu gehören u.a. Anwendungsbeispiele für Blockchain, digitale Ökosysteme oder die gegenwärtigen Entwicklungen von InsurTechs.

  • Teilnahmeinformationen

    Voraussetzungen
    Sie sind Auszubildende/r zum Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen oder Mitarbeiter/in der Versicherungsbranche und wollen sich für digitale Versicherungswirtschaft qualifizieren? Dann bringen Sie als erforderlichen Voraussetzungen mit.
     
    Termine

    Termine folgen in Kürze.


    Veranstaltungsort
    Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft im Rheinland (BWV) e. V.
    Lina-Bommer-Weg 6
    51149 Köln

    Die Termine für die Online-Sitzungen und selbstgesteuerten Lernphasen werden auf Nachfrage mitgeteilt.

     

  • Prüfung

    Die Online-Prüfung wird vom BWV Bildungsverband angeboten. Dafür fällt eine Prüfungsgebühr an. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Preis

470,00 MwSt.-frei

mehr Details