Überbetrieblicher Unterricht: Komplettangebot ohne Prüfungsvorbereitung

  • Inhalte

    Die Inhalte der Ausbildungsordnung und der Rahmenlehrplan der Berufsschule bilden das Curriculum des Überbetrieblichen Unterrichtes.

    Hier finden Sie eine Übersicht der Module, einschließlich der Unterrichtseinheiten (UE) von je 45 Minuten:

    Modul01: Basiswissen (50 UE)

    • Berufsbildung
    • Ihr Ausbildungsbetrieb und sein Marktumfeld
    • Versicherungsvertragsgesetz

    Modul02: Versicherungs- und Finanzprodukte für Privatkunden (120 UE)

    • M0201: Schadenversicherung
      • Hausrat-/Glasversicherung
      • Wohngebäudeversicherung
      • Kraftfahrzeugversicherung
      • Rechtsschutzversicherung
      • Privathaftpflichtversicherung
    • M0202: Personenversicherung
      • Lebensversicherung
      • Unfallversicherung
      • Krankenversicherung
    • M0203: Finanzprodukte
      • Finanzprodukte

    Modul03: Agenturmanagement und Rechnungswesen (60 UE)

    • Agenturmanagement
    • Rechnungswesen

     

    Modul04: Bestandskundenmanagement (20 UE)

    • Vertragsservice
    • Beschwerdemanagement

     

    Modul05: Schaden- und Leistungsbearbeitung (10 UE)

    • Sachversicherung
    • Unfallversicherung
    • Kfz-Versicherung

     

    Grundlegende Kenntnisse in den Versicherungs- und Finanzprodukten werden anhand des Bedingungswerkes Proximus 4 vermittelt.Am Beispiel der fiktiven Versicherungsgesellschaft Proximus lernen die Auszubildenden ihren Ausbildungsbetrieb und das Marktumfeld besser zu verstehen.

    In der Schaden- und Leistungsbearbeitung können die Auszubildenden zwischen folgenden Versicherungssparten wählen:

    • Kfz-Versicherung
    • Unfallversicherung
    • Sachversicherung

    Je nach Kurs, werden auch ergänzende Kurse in den Sparten der Lebens- und Rechtsschutzversicherung angeboten. Ergänzend finden Exkursionen statt, die themenübergreifend angeboten werden.

    Zum Überbetrieblichen Unterricht bieten wir Prüfungsvorbereitungskurse an. Diese können im Paket zusammen gebucht werden.

  • Teilnahmeinformationen

    Zulassungsvoraussetzung: Berufsausbildungsvertrag mit einem Versicherungsunternehmen.

    Die Seminartage finden außerhalb der Schulferien und des Blockunterrichtes des Berufskolleg Südstadt statt.

    Der gesamte Kurs setzt sich aus drei Seminarblöcken zusammen.

Web-Code
Köln
Preis

800,00 MwSt.-frei

mehr Details