Geprüfte/-r Finanzanlagenfachmann/-frau (IHK) - Köln

Online-gestützter Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung

  • Konzept

    Mit diesem online-gestützten Lehrgang werden die Teilnehmer gezielt auf die IHK-Sachkundeprüfung vorbereitet – mit Online-Selbstlernphasen und Präsenztagen.

    Vorteile der bundesweit angebotenen Ausbildung sind insbesondere:

    • die Verwendung qualitätsgesicherter Selbstlernmedien
    • wenig Präsenzunterricht während der wertvollen Vertriebs- und Arbeitszeit
    • Teilnehmer erhalten umfangreiche Arbeitsunterlagen an den Präsenztagen
    • typgerechtes Lernen durch vielfältigen Methoden- und Medienmix

    Das Ausbildungskonzept basiert auf langjähriger Erfahrung in der Weiterbildung und ist speziell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer/-innen

    • werden kompakt auf die Sachkundeprüfung zum/zur "Geprüften Finanzanlagenfachmann/-frau (IHK)" vorbereitet.
    • gewinnen mehr Sicherheit in der Beratungspraxis durch die Vermittlung von Fach- und Beratungskompetenz.
  • Inhalte

    Vermittelt werden die Inhalte der Kategorie 1 (offene Investmentvermögen) und Kundenberatung.* Neben der Wissensvermittlung wird großer Wert auf die Prüfungsvorbereitung gelegt.

     

    Schriftlicher Prüfungsteil:

    Kenntnisse für Beratung und Vertrieb von Finanzanlageprodukten**

    • Wirtschaftliche Grundlagen
    • Grundlagen über Finanzinstrumente und
    • Kategorien von Finanzanlagen
    • Allgemeine rechtliche Grundlagen
    • Rechtliche Grundlagen für Finanzanlagenberatung und -vermittlung sowie Honorar- Finanzanlagenberatung
    • Vermittlerrecht
    • Wettbewerbsrecht
    • Verbraucherrecht

    Offene Investmentvermögen

    • Märkte für Finanzanlagen
    • Konzept offener Fonds
    • Fondsarten
    • Chancen, Risiken und Haftung
    • Kapitalanlagegesetzbuch
    • Steuerliche Behandlung
    • Eröffnung, Gestaltung und Führung von Depotkonten
    • Staatliche Förderung von Investmentfonds
    • Anlageprogramme
    • Ranking und Rating

     

    Praktischer Prüfungsteil:

    Kundenberatung

    • Serviceerwartungen des Kunden
    • Besuchsvorbereitung/Kundenkontakte
    • Kundengespräch
    • Kundenbetreuung

      

    *   Für die Kategorien 2 und 3 fordern Sie bitte Informationen beim BWV Rheinland an.
    ** Diese Inhalte sind Bestandteil jeder Prüfung, unabhängig von der gewählten Anlage-Kategorie.

    Methodik

    • Online-Studium
    • Lehrvortrag
    • Fallsituationen und Übungen
  • Teilnahmeinformationen

    Referenten

    Erfahrene Referenten aus der Praxis.


    Zielgruppe

    Vermittler von Finanzanlageprodukten, die die geforderte Sachkundeprüfung gemäß § 34f GewO vor der IHK ablegen möchten und Mitarbeiter, die direkt bei der Beratung und Vermittlung von Finanzanlageprodukten mitwirken.


    Selbstlernphase

    Ca. drei Wochen vor der dem ersten Präsenztag werden die Teilnehmer für das Online-Lernprogramm freigeschaltet.

    Veranstaltungsort

    Köln oder Bonn

    Termine

    FinFM 2022-1

    Präsenztage Wissensvermittlung und Vorbereitungstag auf die schriftliche Prüfung:
    07.02. – 11.02. und 10.03. 

    Optionale Prüfungsvorbereitung auf die praktische Prüfung:
    11.03.

    Anmeldeschluss: 07.01.2022

    FinFM 2022-2

    Präsenztage Wissensvermittlung und Vorbereitungstag auf die schriftliche Prüfung:
    15.08. – 19.08. und 05.09.

    Optionale Prüfungsvorbereitung auf die praktische Prüfung:
    06.09.

    Anmeldeschluss: 15.07.2022

    Seminargebühr

    1.450,00 € MwSt.-frei

    Die Seminargebühr beinhaltet die Online-Selbstlernmedien mit integrierter Prüfungssimulation und Arbeitsunterlagen.

    Nicht im Preis inbegriffen ist die Prüfungsgebühr der IHK zu Köln bzw. der jeweiligen IHK und erforderliche Fachliteratur.

    Optionaler Vorbereitungstag auf die praktische Prüfung

    250,00 € MwSt.-frei

  • Prüfung

    Die Sachkundeprüfung gliedert sich in einen schriftlichen und einen praktischen Prüfungsteil. 

    Im praktischen Teil der Prüfung wird ein Kundenberatungsgespräch simuliert.

    Unter bestimmten Voraussetzungen muss der praktische Prüfungsteil nicht erneut absolviert werden, sofern dieser bereits bei der Prüfung zum/-r Geprüften Versicherungsfachmann/-frau (IHK) erfolgreich absolviert wurde. 

    Die Abnahme der Prüfung erfolgt durch die IHK. Bei erfolgreichem Bestehen der Prüfung wird der Titel "Geprüfte/-r Finanzanlagenfachmann/-frau (IHK)" verliehen.

Preis

1.450,00 MwSt.-frei

mehr Details